Start Blog Seite 7

Wie man einen Bumerang wirft

0

Die Grundlagen

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie einen echten Bumerang haben, der zurückkehrt. Dies schließt leider den größten Teil der in Australien erhältlichen „Bumerangs“ aus. Wenn Sie diesen Schritt durcheinander bringen, wird Folgendes viel schwieriger als es sein sollte …

Das Werfen sollte in einem Bereich erfolgen, der für die Art und Reichweite des verwendeten Bumerangs geeignet ist. In einigen Fällen kann dies in einem Fitnessstudio oder einer Halle bedeuten, in den meisten Fällen jedoch im Freien auf einem Feld mit mindestens 50 Metern in alle Richtungen um Ihren Wurfpunkt. Ein Cricket- oder Fußballplatz ist ideal.

Stellen Sie sicher, dass Sie bei jedem neuen Wurf zum Mittelpunkt zurückkehren. Dies ist sowohl aus Sicherheitsgründen als auch aus Gründen der Sicherheit wichtig, damit Sie gleichmäßig werfen können (viele können gut werfen; wenige können gleichmäßig gut werfen). Wenn das Gebiet von anderen genutzt wird, denken Sie daran, dass der Weg der Bumerangs für diejenigen, die nicht mit ihnen vertraut sind, schwer vorherzusagen ist.

Wenn Sie die Option haben, vermeiden Sie es, bei mäßigem Wind etwas hineinzuwerfen. Einige Bumerangs brauchen etwas Wind, um vollständig zurückzukehren, aber die meisten nicht. Regen hat im Allgemeinen wenig Einfluss auf Bumerangs im Flug, aber stellen Sie sicher, dass ein solcher Bumerang gegen Feuchtigkeit abgedichtet ist, und denken Sie daran, Ihre Hand und den Bumerang vor jedem Wurf zu trocknen, um Ihren Griff zu behalten. Und am anderen Ende der Skala darf der Sonnenschutz nicht fehlen!

Zeit zu werfen

OK, Sie haben einen anständigen Bumerang (je nach Bedarf für Links- oder Rechtshänder), das Wetter ist perfekt und Sie sind auf dem Feld. Was nun?

Wie im  Glossar aufgeführt , gibt es fünf Dinge, die Sie während des Wurfs steuern, zusammengefasst unter dem Akronym  WELSH :

Wind:

Sie wollen den Wind „herumwerfen“. Wenn Sie ein Rechtshänder sind (Linkshänder, Sie müssen das hier Geschriebene spiegeln), bedeutet dies, dass Sie nach rechts in den Wind werfen und den Bumerang wieder auf Ihrer linken Seite haben. Das folgende Diagramm zeigt die Auswirkung der geworfenen Richtung auf die Genauigkeit der Rückgabe.

Unterschiedliche Bumerangs erfordern unterschiedliche Winkel zum Wind – starten Sie 45-50 ° rechts vom Wind und arbeiten Sie von dort aus. Im Allgemeinen müssen Bumerangs im Fast-Catch-Stil sogar um 90 ° oder mehr vom Wind abgeworfen werden, während einige andere, darunter viele MTAs und Trick-Catch-Bumerangs, direkter in den Wind geworfen werden.

Elevation:

Für den Großteil der Bumerangs sollten Sie den Bumerang in Augenhöhe loslassen und ungefähr 10 ° über dem Boden ausrichten. Dies bedeutet normalerweise, auf die Baumkronen zu zielen, die Ihr Feld umgeben. Nur bei einigen Bumerangs, einschließlich einiger MTAs und Trick Catch-Bumerangs, müssen Sie besonders weit nach oben werfen.

Zwischenstopp:

Die meisten Bumerangs benötigen nur eine kleine Pause (10-30 °, zwischen 12:00 und 1:00 Uhr für Rechtshänder mit Blick auf die Uhr). Je weiter ein Bumerang reist, desto mehr muss er im Allgemeinen abgelegt werden. Die Extreme sind Fast-Catch-Bumerangs, bei denen möglicherweise ein geringfügiger negativer Zwischenstopp erforderlich ist (dh, sie müssen nach innen in Richtung Ihres Kopfes geneigt werden), und Distance-Bumerangs, die möglicherweise fast flach geworfen werden (dh, bei einem Zwischenstopp von 90 °). Der Großteil der MTAs möchte beim Boomerang Werfen keinen Zwischenstopp einlegen. Das Werfen eines Bumerangs mit zu viel Zwischenstopp kann sowohl für den Werfer als auch für den Bumerang gefährlich sein, da der Bumerang hoch klettern wird, bevor er wieder abstürzt.

Dreh:

Es ist entscheidend, dem abfliegenden Bumerang Spin zu verleihen. Ohne Spin ist ein Bumerang nur ein gebogener Stock. Genügend Spin zu erzeugen, ist ein häufiges Problem für unerfahrene Werfer. Lass den Bumerang nicht los. lass es sich aus der Hand reißen. Dies wird dazu beitragen, den anfänglichen Spin zu maximieren. Eine andere Möglichkeit, den Spin zu erhöhen, besteht darin, den Bumerang in der Hand zu halten (siehe Bild unten auf dieser Seite – der Werfer hat den Bumerang gut gespannt).

Härte:

Und schließlich ist der einzige Faktor, auf den sich der Machismo konzentriert: wie hart du wirfst. Generell gilt: DAS IST NICHT SO WICHTIG, WIE SPIN. Es gibt offensichtliche Ausnahmen: Sie werden niemals einen Fast Catch-Rekord brechen, ohne hart zu werfen.

Wenn Sie einen Wurf machen, sollten Sie daher an die fünf oben genannten Elemente denken: WELSH. Wenn Sie konsequent werfen und dann einen oder mehrere dieser Faktoren schrittweise ändern können, sind Sie auf dem besten Weg, ein guter Werfer zu sein.

Aber wenn nichts davon zu helfen schien, möchten Sie vielleicht auf die Seite  Mein Bumerang zurückkehren  , um einige häufige Fehler zu sehen und wie Sie diese vermeiden können.

Warum kehrt ein Bumerang zurück?

0

Haben Sie jemals die Frage gestellt: „Warum kehrt ein Bumerang zurück?“ Abgesehen davon, dass es sich nur um ein leichtes Stück Holz handelt und dass dieses relativ unkomplizierte Objekt bei korrektem Werfen zu seinem Startfaktor Bumerangs zurückkehrt. Der einfache Grund für diese „Magie“ hängt von 2 Variablen ab; die Form des Bumerangs und die Regulierung der Physik.

Der Bumerangflügel (Arm) ist ähnlich geformt wie der Flugzeugflügel. So wie das „Heben-Ziehen“ eines Flugzeugflügels funktioniert, funktioniert auch der Bumerangflügel. Der Oberflächenbereich der Flügeloberseite ist deutlich länger als die untere Oberflächenlänge. In Anbetracht dessen, dass die Luft länger benötigt, um die vordere Oberfläche des Flügels zu durchqueren, als die untere, erzeugt sie eine Position mit „geringer Beanspruchung“ auf der Oberseite im Gegensatz zu der unteren, die eine Fläche mit „hohem Druck“ aufweist. Der Spannungsunterschied erzeugt einen „Auftrieb“, der den Flügel nach oben zieht.

Dies erzeugt den Bumerang, um sich in einem Winkel zu neigen. Während der Bumerang seine Flugbahn fortsetzt, als ob Sie in einem Fahrzeug verblieben wären und das Rad ein wenig nach links oder rechts gezogen wurde, bewirkt der gleichmäßige Auftrieb an einer Kante, dass der Bumerang sich letztendlich umkehrt und ebenfalls zu seinem Anfangsfaktor zurückkehrt.

Es ist eine Kunst, den Bumerang und einige andere Elemente zu werfen, die die Rückkehr des Bumerangs unterstützen. Bei ausreichender Entfernung kehrt der Bumerang jedoch normalerweise zurück. Zu den Faktoren, die wesentlich zu einer erfolgreichen Reise beitragen, gehört, wie sie geworfen wird. Je größer der Spin auf dem Bumerang ist, desto besser wird der Bumerang über Bumerangs verfügen.

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Bumerang effektiv zur Rückkehr zu bewegen, besteht darin, ihn direkt in die entgegenkommende Brise zu werfen. Dies trägt zu einem größeren Auftrieb bei und hilft der Bumerangbank, herumzukommen und zurückzukehren. Dies muss ständig mit Vorsicht durchgeführt werden, da starke Winde Ihren Bumerang mitreißen und die Fahrt beschleunigen und ein sicheres und mildes Spielzeug in ein gefährliches Hochgeschwindigkeitswerkzeug verwandeln können.

Übe in diesem Sinne weiterhin, deine Bumerangs zu werfen. Wenn Sie die einfachen Flugideen verstehen, die mit der richtigen Wurftechnik und den idealen Wetterbedingungen verbunden sind, wird Ihr Bumerang mit Sicherheit zu Ihnen zurückkehren. Wenn Sie nun gefragt werden, warum ein Bumerang zurückkehrt, können Sie Bumerangs richtig beantworten.

Tipps zum Werfen eines Bumerangs – Erfahren Sie, wie Sie einen Bumerang wie einen Profi in nur 15 Minuten schnell werfen

0

Vielleicht haben Sie eine Person gesehen, die mühelos und fehlerfrei einen Bumerang geworfen hat – vielleicht fragen Sie sich, ob es sich um einen Trick oder nur um reine Raketenwissenschaft handelt. Die Antwort ist die letztere, bei der man die richtigen Fähigkeiten üben muss, um einen Bumerang zu werfen. Einer der faszinierendsten Teile des Bumerangwurfs ist, dass man sieht, wie er sich bei korrektem Wurf in der Luft dreht, und dass man den Bumerang fängt, wenn er zum Ausgangspunkt zurückkehrt. Die typischste Annahme, dass eine Person Jahre brauchen würde, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen, und auch die Realität ist, dass Sie solche Ergebnisse in nur 15 Minuten erreichen können.

Im Folgenden finden Sie einige zuverlässige Tipps, mit denen Sie schnell hervorragende Ergebnisse erzielen können:

Holen Sie sich die passende Art von Bumerang

Obwohl mehrere Bumerang-Gegenstände angeboten werden, müssen Sie dafür sorgen, dass Sie entweder einen linkshändigen oder einen rechtshändigen Bumerang auswählen, bevor Sie mit dem ersten Wurf beginnen. Einer der gebräuchlichsten, die Sie verwenden können, ist der hölzerne Bumerang (der auch häufig als australischer Bumerang bezeichnet wird).

Auswahl der besten Griffdesigns

Im Wesentlichen gibt es zwei Methoden, um Ihren Bumerang zu halten: „Cradle“ – und „Squeeze“ -Greifdesigns. Beim „Cradle“ -Griff wird der Zeigefinger um den vorderen Teil des Bumerangs gewickelt, während beim „Pinch“ -Griff der Bumerang zwischen Daumen und Zeigefinger gedrückt werden muss.

Wurfrichtung

Sie müssen auf die Umgebung achten, insbesondere auf die Windrichtung, die der Hauptaspekt ist, der sich auf die Leistung Ihres Bumerangwurfs auswirken kann. Bumerang-Wurfspezialisten bestimmen die Windrichtung normalerweise, indem sie entweder eine kleine Anzahl gefallener Blätter in die Brise werfen oder ein wenig an Ihrem ersten Finger lecken und ungefähr die Luft ausrechnen. Stellen Sie sicher, dass Sie ihn in einem Winkel von 45 Grad vom Wind abgeworfen haben.

Elevation

Es ist nicht angebracht, einen Bumerang übermäßig hoch in den Himmel zu werfen. Um optimale Wurfergebnisse zu erzielen, denken Sie daran, dass eine Person 3 bis 4 Fuß vor Ihnen steht. Dann zielen Sie und werfen sie in Kopfhöhe (Achtung: Werfen Sie niemals einen Bumerang, wenn sich eine Person vor Ihnen befindet Sie).

Der Bumerang-Effekt – Wie Sie Ihre Gedanken nutzen können, um das zu erreichen, was Sie sich wünschen

0
Throwing plain boomerand, midair

Nachdem ich viel Zeit damit verbracht hatte, zu recherchieren, zu schaffen und die Kraft des Objektivs, insbesondere meines eigenen, in Betracht zu ziehen, ging es mir beim „Boomerang Impact“ um eine viel bessere Beschreibung des Prinzips der „Bestimmung des Bestimmungsortes“, für das derzeit einige Moderne werben Selbsthilfemeister.

Haben Sie schon einmal einen echten Bumerang geworfen?

Wenn ja, würden Sie wahrscheinlich zustimmen, dass es viel schwieriger ist, als Sie anfänglich erwarten könnten. Es zu werfen ist ein Punkt, aber es ist die eigentliche Herausforderung, es wiederzufinden! Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, ist das nicht selbstverständlich.

Dies scheint nun auch der Fall zu sein, wenn wir über das Gesetz der Anziehung sprechen. Wie häufig setzen Sie Ihre Gedanken oder Absichten in den Weltraum? Und wie häufig haben Sie es geschafft, Ihre Lebenserfahrung so zu beeinflussen, dass Sie wussten, dass Sie selbst ein bestimmtes Ergebnis erzielt haben? Bumerangs Viele Menschen werfen ihre Gedanken und Wünsche in den Weltraum, doch einige kehren jemals zurück oder tauchen in ihrem Leben als tatsächliche Dinge oder Erlebnisse auf … warum?

Winde der Anpassung

Ich schenkte meinem Neffen einen echten Wurfbumerang. Sicher, so schnell er es auspackte, grinste er ein böses Lächeln und fragte auch, ob wir nach draußen gehen und es werfen könnten?

Also gingen wir zum Vorgarten, wo ich ihm die Grundlagen des Werfens eines Bumerangs zeigen wollte. Für ihn ging es nur darum, dass es zurückkommt, also versuchte ich, vernünftig zu sein und ihm auch die richtige Technik zu erklären … Mein erster Wurf ließ es auf einem attraktiven Bogen drehen, aber der Wind blies und wehte es auch direkt in einen Baum hinein.

Dies ist außerdem die erste Lektion, die Sie in Bezug auf die Beeinflussung Ihrer Lebenserfahrung lernen sollten. Sie müssen sich mit den Umständen um Sie herum auseinandersetzen, bevor Sie einen Zweck für ein Detailergebnis nutzen können.
Was möchtest du sein und wohin möchtest du gehen?

Wenn Sie Ihren Job aufgrund der Rezession verloren haben, fühlen Sie sich möglicherweise mit nichts in Einklang. Lauschen Sie den Winden des Lebens. Nehmen Sie in einer Reihe von Aktionen an. Welche Schritte sind erforderlich, um das zu erreichen, was Sie wollen? Erkennen Sie diese Aktionen und konzentrieren Sie sich jeweils nur auf eine Aktion.

Die Hintergrundgeschichte der Bumerangs

0

Wenn von Bumerangs die Rede ist, denken die meisten Menschen an Australien. Diese unglaublichen Stöcke stammen jedoch aus der Zeit vor Australien und befanden sich sowohl im alten Ägypten als auch in ganz Europa. „Der berühmte ägyptische König Tutanchamun hatte vor über 2000 Jahren eine umfangreiche Sammlung von Bumerangs.“ Australische Bumerangs sind die bekanntesten, wenn man bedenkt, dass sie die am besten erhaltenen Exemplare sind, von denen einige zehntausend Jahre alt sind. Der früheste gefundene Bumerang blieb in Olazowa Collapse Poland. Es besteht aus einem monströsen Stoßzahn und wurde auf ein Alter von 30.000 Jahren datiert.

Chronisten sind sich nicht sicher, wann die ersten Bumerangs entstanden sind, da sie das achtsame Bauen benötigen, um das fragile Harmonisierungsrecht zu erhalten, damit der Stock mit Sicherheit zurückkehrt. Sie vermuten, dass der flache Wurfstock, den frühe Sucher benutzten, der Urvater des Bumerangs war und fälschlicherweise von einem Sucher „gefunden“ wurde, der seinen Wurfstock anpasste, höchstwahrscheinlich irgendwo im Orient. Der Bumerang wurde nicht nur für die Jagd genutzt, sondern war auch ein nützliches Werkzeug für alte Gesellschaften, die noch keine Bögen und Pfeile erfunden hatten. Es gibt historische Beweise dafür, dass die Griechen Bumerangs als Waffen benutzten, die „Clavas“ oder „Stock“ genannt wurden. Sie wurden auch von dem mächtigen Herkules in den alten Erzählungen verwendet. Die Römer verwendeten eher Speere als Bumerangs, haben jedoch Aufzeichnungen über den Kampf gegen die Gallier und auch gegen die Germanen (die als Franzosen, Spanier und auch Germanen angesehen werden).

Historisch und aktuell wurden Bumerangs im Kampf eingesetzt. Im Allgemeinen ist ein Kampfbumerang nicht dazu gedacht, zu seinem Benutzer zurückzukehren, sondern wird wie die alten Kulturen als Schläger oder grundlegender Wurfstock verwendet. Häufig wurden Bumerangs als „Waffe der Götter“ in Betracht gezogen, und verschiedene Kulturen, von den alten babylonischen Königen bis zu den brasilianischen Zauberern, verwendeten sie als „königliche Abzeichen sowie als Zeichen der Unterstützung durch die Götter“.

Laut Wikipedia „können Bumerangs auf andere Weise als Such-, Schlag-, Kampf-, Feuer- und Lockmittel für die Wasservogeljagd und als Unterhaltungsspielzeug verwendet werden.“ Aus fast jedem Material kann ein Bumerang hergestellt werden. Holz, Metall, Kohlefaser, Kunststoff und Cremefarben sind nur einige der Textilien, aus denen Bumerangs hergestellt wurden. Es maß 1,8 Zoll lang und 1,77 Zoll breit und flog eine Strecke von fünfundsechzig sowie einen halben Fuß, bevor es zurückkehrte.

Returning Boomerang Training – 3 Wing Boomerangs

0

Das Bumerang-Training

Haben Sie diese bemerkenswerten dreiflügeligen Bumerangs gesehen, die bei Waffenshows, Sportprogrammen, Festivals, Wohnheim- und Gartenprogrammen usw. über die Menge geflogen sind, und wann immer sie zum Werfer zurückkehren? Wenn Sie gesehen haben, dass sie viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, und Kinder jeden Alters sofort eins wünschen.

Sie sind ein Produkt mit hohem Impuls und auch die Mehrheit der Käufer glaubt nicht, dass sie funktionieren werden. Sie kaufen sie einfach für ihre Kinder und kichern nur, wenn ihr kleines Kind seinen Bumerang weiter flügelt und ihn über den Weltraum oder den Hof jagt. Trotzdem sind sie erstaunt, als ihre 7-jährige Dame zum ersten Mal einen Bumerang wirft und auch ihren Kreis genießt und direkt zu ihr zurückkehrt. Was ist passiert? Wie ist das möglich?

Die Tatsache, dass niemand die Anweisungen durchgesehen hat, macht diese Leistung um einiges erstaunlicher, bis auf eine sehr wichtige Sache: Mädchen sind natürliche Überhandwerfer, und die Mehrheit der Kinder wirft jede Kleinigkeit mit der Waffe. Bumerangs müssen vertikal gehalten und auch überhand geworfen werden, und auch mit ein wenig Methode werden sie jedes Mal zu Ihnen zurückkehren. Bumerangs kehren aufgrund der kombinierten Konzepte von aerodynamischem Auftrieb und Kreiselpräzession zurück.

Da der Sommer kommt und Sie wissen, dass Bumerangs funktionieren, ist es an der Zeit, Zeit mit Ihren Kindern oder Freunden im Freien zu verbringen und sich mit „The Returning Boomerangs Training Trio“ zu befassen. 3 Bumerangs, die die richtige Methode lehren und 3 einfache Schritte beinhalten:

Der „Boomerang“ ist für Anfänger gedacht – er fliegt in 5 Fuß aus und wird in ca. 30 Minuten verstanden.
Der Hinterhof-Bumerang „Fingerspinner“ ist für den mittelschweren Werfer und auch für den Neuling, der den „Bumerang“ ergriffen hat – er fliegt in etwa 15 Fuß aus und muss in etwa 15 Minuten verstanden werden.
Der „Invertible“ ist sowohl für den erfolgreichen Boomer als auch für den fortgeschrittenen Werfer gedacht, der den „Fingerspinner“ verstanden hat – er fliegt etwa 30 bis 40 Fuß aus und sollte auch nach 3 oder 4 Würfen ergriffen werden.
Die heutige sportliche Aktivität der Bumerangs begann in den 1960er Jahren. Heute gibt es 25 Nationen mit nationalen Boomerang-Organisationen und Boomerang-Weltmeisterschaften, die alle paar Jahre stattfinden. Moderne Bumerangs sind heutzutage Sportgeräte und sollten genauso behandelt werden wie ein Baseball.

Wie man einen australischen Bumerang wie einen Profi wirft

0
Young caucasian woman throwing boomerang in nature

Stellen Sie sich vor, Sie stehen auf einem Feld, auf dem Sie die Brise spüren und gleichzeitig die Hand heben und einen Bumerang in Windrichtung werfen können. Dann können Sie sich den rotierenden Bumerang in der Luft ansehen, bis er zum Ausgangspunkt zurückkehrt, wo Sie ihn mit bloßen Händen einfangen können. Einen Bumerang zu werfen und einzufangen ist eine Art Kunst, da es zahlreiche rotierende Varianten gibt, die eine Person mit ihren ganz eigenen Wurfmethoden erreichen kann. Es ist also nicht einfach wilde Kreativität, unterhaltsame Bumerang-Wurfergebnisse zu erzielen, die Sie mit dem australischen Bumerang erzielen können.

Dieser spezielle Bumerang wurde von den meisten Bumerang-Werfer-Spezialisten in großem Umfang eingesetzt. Aus diesem Grund können Sie einen australischen Bumerang wie einen Profi werfen, indem Sie die folgenden Schritte einhalten:

Aktion 1: Bestimmen Sie Ihr Griffdesign

Ähnlich wie beim Tennisspielen müssen Sie zunächst den Schläger festhalten, um einen hervorragenden Schlag zu erzielen. Unabhängig davon, ob Sie einen linkshändigen oder einen rechtshändigen Bumerang verwenden, ist es in diesem Fall wichtig, dass Sie Ihren Bumerang in geeigneter Weise halten, damit Sie einen reibungslosen Wurfvorgang durchführen können. Wenn Sie Ihren Zeigefinger lieber um die Vorderseite des Bumerangs legen, wird dieser Griff als „Wiegengriff“ bezeichnet. Wenn Ihre Hold-Technik ein leichtes Drücken der Bumerangs erfordert, wird dies als „Pinch“ -Griff-Stil bezeichnet. Als Anfänger müssen Sie sich an ein Griffdesign halten, um unnötige Verwirrung während des gesamten Wurfvorgangs zu vermeiden.

Aktion 2: Bestimmen Sie die Windanweisungen

Die Windanweisungen haben einen großen Einfluss auf Ihren Wurfprozess. Zum Beispiel könnte Ihre Anstrengung, Ihren Bumerang in der Luft zu drehen, ein völliger Misserfolg sein, wenn Sie ihn blind werfen, ohne über die Anweisungen des Windes nachzudenken. Um die Windrichtung zu bestimmen, lecken Sie mit dem ersten Finger ein wenig und lenken ihn ungefähr in die Luft. Wenn Sie einen rechtshändigen australischen Bumerang werfen, stellen Sie sicher, dass Sie ihn rechts von den Windanweisungen werfen. Werfen Sie einen linkshändigen Bumerang und führen Sie eine ähnliche Aktivität in umgekehrter Richtung durch. Indirekt werfen Sie es in einem Winkel von 45 Grad vom Wind weg.

Wirf deinen australischen Bumerang so oft hoch, bis du das gesamte Wurfmuster kennst. Wenn Sie die obigen Schritte nachvollziehen, werden Sie mit Sicherheit ein Bumerang-Spezialist sein.

Neuste Beiträge

H2 Hotels

Das Ritz-Carlton, Berlin verkörpert die Schönheit, die aus der Verbindung verschiedener Elemente entsteht. Das Luxushotel spiegelt das goldene Zeitalter Berlins mit seinem Art-Déco-Design und...

Rechtsanwalt Vs Jurist

Marketing-Woche